Kneipevon Neuhausen

Die Kneipe und die Postkutschenstation Piiri, die sich an einem ehemals wichtigen historischen Kriegs- und Handelsweg befinden, haben unter Leitung der Förderer der Bauernburg Vastseliina einen neuen Inhalt bekommen.

2011 wurde die Kneipe als Museum der Bauernburg eröffnet, in dem man auf zwei Etagen einen Blick ins Mittelalter werfen kann und wo die Ausstellungen das Leben der Burgbewohner vorstellen. Aus dem Stall ist eine Kneipe geworden, wo man an mittelalterlichen Festen teilnehmen oder Musik an gemütlichen Salonabenden genießen kann.

Im Sommer 2017 wird die Kneipe zum ersten Mal jeden Tag für die Wandersleute geöffnet sein und die Küchenmägde von Neuhausen bieten Stärkung und Labertrunk an.

Die Kneipe und die Postkutschenstation Piiri, die sich an einem ehemals wichtigen historischen Kriegs- und Handelsweg befinden, haben unter Leitung der Förderer der Bauernburg Vastseliina einen neuen Inhalt bekommen.

2011 wurde die Kneip

Eigenschaften und Ausstattung