Kreativcampus Telliskivi

Unweit der Innenstadt, den Stadtvierteln Pelgulinna und Kalamaja, neben dem Bahnhof Balti jaam in einem ehemaligen Industriekomplex befindet sich das Kreativcampus Telliskivi (dt. Ziegelstein), das zu einem schöpferischen Zentrum Tallinns geworden ist. Es ist das größte Kreativzentrum Estlands mit Ateliers, Studios, Schöpfer-Unternehmen und Büros der NGO-s.

Im Kreativcampus gibt es 14 Design- und Naturgeschäfte, 8 verschiedenartige Gaststätten und eine Brotstube. Rund um die Uhr ist die Außengalerie Telliskivi geöffnet und man sieht Straßenkunst.

Im Kreativzentrum Telliskivi finden jährlich beinahe 500 Kulturereignisse statt, jeden Samstag aber erwartet man alle zu einem Flohmarkt. 
Im Kreativcampus befinden sich auch der Klub verschiedener Zimmer, das Cabaret Rhizome, das Theater der Freien Bühne und die Bühne des Souveränen Tanzes.

Unweit der Innenstadt, den Stadtvierteln Pelgulinna und Kalamaja, neben dem Bahnhof Balti jaam in einem ehemaligen Industriekomplex befindet sich das Kreativcampus Telliskivi (dt. Ziegelstein), das zu einem schöpferischen Zentrum Tal

Eigenschaften und Ausstattung
${pagebanner.title}