Kudjape Friedhof

KALMISTU K1, Kudjape alevik, Saaremaa vald, Saare maakond

Karte anschauen

Der im Jahre 1780 angelegte städtische Friedhof mit den Kapellen im klassizistischen Stil ist als Architekturdenkmal geschützt. Die schönsten der Kapellen sind die 1848 am Haupttor des Friedhofes errichteten Bauten mit Säulenfassaden, in Form von kleinen griechischen Tempeln. Der Friedhof selbst ist ein Museum für Bildhauerei und Schmiedekunst. Hier befinden sich viele mit schweren Steinplatten bedeckte Kryptengräber aus der ersten Hälfte des 19. Jh. und stilvolle, meisterlich ausgearbeitete klassizistische Grabmonumente, häufig in Urnen- oder Vasenform. Gut zu wissen: weitere geschichtliche Denkmäler auf dem Friedhof sind die Gräber von vier Kulturpersönlichkeiten.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
FxzF1

FxzF1

Friedhof

Friedhof als Friedhof sein müssen. Nichts Besonderes. . Groß alt. Das ist nicht etwas neaples Tour Teil.

Lynne S

Lynne S

Best cemetery I've ever seen

First, it's massive! Graves from many generations. Water pumps and large watering cans assist in the well attended plants at many grave sites. Trees abound. Mausoleums. Many stones too old to ...

In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter