Kursaal und Tonhalle von Pärnu

Der Kursaal, das Restaurant und Musiksalon, die im Jahre 1880 erbaut wurden, haben im Kurortleben von Pärnu immer eine wichtige Rolle gespielt. Eine Reihe von Veranstaltungen im Sommer haben aber in der freien Luft um die Tonhalle stattgefunden.

Die neue Tonhalle, die 1937 vom Stadtarchitekten O. Siinmaa entworfen wurde, war eine elegante Interpretation von "Supelfunktsionalism" in Holz. Durch die Restaurierung in 1980 hat sie leider viel von ihrer früheren Eleganz verloren. Heute kann man im Kursaal, in der größten Kneipe von Estland, zum Abendessen auch Musik und Tanz genießen, im Sommer auf den Terrassen Strandleben beobachten und in der Tonhalle, wie auch früher, herrliche Musik hören.

Der Kursaal, das Restaurant und Musiksalon, die im Jahre 1880 erbaut wurden, haben im Kurortleben von Pärnu immer eine wichtige Rolle gespielt. Eine Reihe von Veranstaltungen im Sommer haben aber in der freien Luft um die Tonhalle stattgefunden.

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 72 reviews | Write a review
  • Historischer Kursaal

    Auf unserem Weg von der Villa Ammende zum Strand kamen wir am historischen Kursaal vorbei. Das Wetter war sonnig und warm, so dass wir auf der Terrasse ein freien Tisch unter einem Sonnenschirm ...

  • Getränke im traditionellen Ort

    Das Kuursaal-Gebäude ist eines der Wahrzeichen von P rnu und befindet sich in der Nähe des Meeres. Wir entschieden uns, auf einen Drink vorbeizuschauen. Der Service war freundlich und schnell, da an ...

  • Katastrophe

    Meiden! ! ! ! ! ! ! ! ! ! Unatable Schweinefleisch als Vorspeise. Gleichen Käse mit 3 verschiedene Gewürze auf dem Gipfel wie in anderen Vorspeise. Die Schweinsfilet war mit einem Knochen ...


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter