Lehr- und Wanderweg in Valaste

Der Lehr- und Wanderweg in Valaste verläuft im Landschaftsschutzgebiet von Ontika und die Gesamtlänge beträgt 1,5 km. Für 700 m verläuft der Pfad durch Steilküstenwald, wo ein Bohlenweg eingerichtet wurde, und am Strand. Weiterhin gibt es einen Abstieg von der Steilküste von 55 m und einen ebenso großen Anstieg anschließend. 22 Informationstafeln machen Sie am Rand des Wegs mit der Steilküste von Ontika bekannt und der Natur der Umgebung bekannt.
Zwischen Abhang und Meer befindet sich ein Geröllstrand, wo ein Steilküstenwald wächst. Dort gibt es eine für die nordischen Länder eine einzigartige Natur und einen der ältesten Waldtypen in Estland. Dieser Klippenwald ist wegen der alten Bäume ein Lebensraum für viele Insekten und ist auch sehr gut für Fledermäuse geeignet. Am Rand des Wegs liegt auch der Wasserfall von Valaste.

Der Lehr- und Wanderweg in Valaste verläuft im Landschaftsschutzgebiet von Ontika und die Gesamtlänge beträgt 1,5 km. Für 700 m verläuft der Pfad durch Steilküstenwald, wo ein Bohlenweg eingerichtet wurde, und am Strand. Weiterhin gibt es einen Absti

Eigenschaften und Ausstattung