Leuchtturm von Mehikoorma

Järve tänav-2, Mehikoorma alevik, Räpina vald, Põlva maakond

Karte anschauen

Der Leuchtturm von Mehikoorma befindet sich am westlichen Strand des Lämmijärvs (Warmer See) im südlichen Teil des Peipussees. Erste, knappe Angaben über in Mehikoorma befindliche Leuchtfeuer, die den Schiffsweg zum Norden zur Insel Piirisaar und nach Süden in Richtung zur Insel Sausaar wiesen, stammen aus dem Ersten Weltkrieg. 1929 wurde in Mehikoorma ein Behälter mit blinkenden Sektorenlichtern aufgestellt. Der Holzbehälter wurde 1938 durch einen Leuchtturm aus Stahlbeton ersetzt. Der 15 m hohe Leuchtturm mit einem Durchmesser von 3 m funktionierte mit der Energie von Acetylen. Der Leuchtturm von Mehikoorma ist mit seinen 15 m der höchste Leuchtturm am Peipussee.

Der Leuchtturm kann nur von außen betrachtet werden.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Sie gelangen zum Leuchtturm, wenn Sie aus der Innenstadt von Tartu die neue Landstraße von Tartu nach Räpina fahren. Ungefähr bei Kilometer 19 biegen Sie nach links ab in Richtung Hammaste-Rasina, fahren Sie 18,6 km nach Rasina. Danach biegen Sie erneut nach links ab auf den Weg von Rasina nach Meeksi. Fahren Sie in diese Richtung 12,2 km. An der Kreuzung biegen Sie erneut nach links ab und steuern Sie Mehikoorma an. Fahren Sie 800 m weiter. Nach dem Rechtsabbiegen fahren Sie etwa 500 m weiter. Um zum Leuchtturm zu gelangen, parken Sie Ihr Auto und gehen zu Fuß zum See weiter.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter