Leuchtturm von Mehikoorma

Der Leuchtturm von Mehikoorma befindet sich am westlichen Strand des Lämmijärvs (Warmer See) im südlichen Teil des Peipussees. Erste, knappe Angaben über in Mehikoorma befindliche Leuchtfeuer, die den Schiffsweg zum Norden zur Insel Piirisaar und nach Süden in Richtung zur Insel Sausaar wiesen, stammen aus dem Ersten Weltkrieg. 1929 wurde in Mehikoorma ein Behälter mit blinkenden Sektorenlichtern aufgestellt. Der Holzbehälter wurde 1938 durch einen Leuchtturm aus Stahlbeton ersetzt. Der 15 m hohe Leuchtturm mit einem Durchmesser von 3 m funktionierte mit der Energie von Acetylen. Der Leuchtturm von Mehikoorma ist mit seinen 15 m der höchste Leuchtturm am Peipussee.

Der Leuchtturm kann nur von außen betrachtet werden.

Der Leuchtturm von Mehikoorma befindet sich am westlichen Strand des Lämmijärvs (Warmer See) im südlichen Teil des Peipussees. Erste, knappe Angaben über in Mehikoorma befindliche Leuchtfeuer, die den Schiffsweg zum Norden zur Insel Piirisaar und nac

Eigenschaften und Ausstattung