Liiva-aa Stein auf der Insel Kihnu

MAIDLA, Linaküla, Kihnu vald, Pärnu maakond

Karte anschauen

Das Meer und der Strand der Insel Kihnu sind sehr steinig, doch es gibt nur wenige große Findlinge. Der im Kiefernwald von Linaküla befindliche Liiva-aa Stein oder auch Liiva-aia Stein ist der größte Findling auf Kihnu. Der Umfang des unter Naturschutz stehenden Steinungetüms ist etwa 10 m und die Höhe 2,5 m. Der Legende nach leben unter dem Stein die Unterirdischen – ihre Geräusche wurden unter dem Stein gehört. Auch die Mulgi-Hexen sollen nachts kommen, um sich auf dem Stein zu trocknen.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Bis zum Liiva-aa Stein sind es vom Kihnu-Laden aus etwa 900 m, es gibt Hinweisschilder. Der Stein befindet auf Gutsland in der Nähe der Linden.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen
Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr