Lutherische Johanniskirche (Jaani kirik) in Tartu (dt. Dorpat)

Jaani tänav 5, Tartu linn, Tartu

Karte anschauen

Die im gotischen Stil erbaute Tartuer Johanniskirche stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist daher eine der ältesten Kirchen in Estland. Wegen den vielen Terrakotta-Skulpturen gehört sie auch zu den besonderen Kirchen in ganz Europa. Bis heute sind beinahe 1.000 Terrakotta-Skulpturen erhalten geblieben, die etwa 700 Jahre alt sind.
Wir erwarten Sie auf den Besichtigungsplattformen der Johanniskirche, wo Sie einen ausgezeichneten Blick auf die historische Altstadt von Tartu genießen können, ebenso können Sie vor Ort den Kunst- und Handarbeitsladen besuchen.

Der Besuch der Kirche ist für Einzelpersonen gratis und kostet für Gruppen 1,- €/Person. Für Gruppen gibt es Exkursionen.
Der Besuch der Besichtigungsplattform kostet für Erwachsene 2,- €, für Schüler und Rentner 1,50 €.

Zeiten und Preise

Dienstag–samstag: 12:00 - 17:00
Montag, sonntag geschlossen

01.09–31.05

Dienstag–samstag: 12:00 - 17:00
Montag, sonntag geschlossen

  • Kostenlos

  • Kostenlos

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

Vom Rathausplatz in Tartu in der Entfernung eines fünfminütigen Spaziergangs. Gehen Sie vom Rathausplatz durch die Rüütli-Straße in Richtung zum Botanischen Garten der Universität und das Ziel liegt auf der linken Seite.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Haltestellen in der Nähe
Bus: Lai
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Thor-Alexander

Thor-Alexander

Ganz nett

Von außen sieht die Johanneskirche ganz nett aus. Innen gibt es noch etwas Arbeit für die Gemeinde. Die Kirche befindet sich am Rande der Altstadt. Nächstes Glanzlicht könnte der Dom auf dem Berg ...

clipperton1

clipperton1

Schöne und schlichte Kirche

Beim Besuch von Tartu macht ich einen Abstecher zu der in den 90igern aufgebauten Kirche mitten in der Stadt. Steht etwas eingezwängt zwischen Wohnhäusern. Architektonisch beeindruckend aber sehr ...

ekarlo

ekarlo

Großartige frühgotische Johanneskirche

Die große, nach starker Zerstörung im 2. Weltkrieg erst in den 90ger Jahren wiederaufgebaute Backsteinkirche ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Besonders bemerkenswert ist der hoch oben ...

Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen