Mach Dich frei – Segeln zur Insel Sorgu (dt. Sorgholm)

Sorgu ist ein winziges, 5 ha großes, unbewohntes Inselchen in der Bucht von Pärnu in der Nähe der Inseln Kihnu und Manija. Eine reguläre Fährverbindung fehlt, auch verfügt die Insel über keinen Hafen, damit ist eine Segeltour nach Sorgu ein reines Abenteuer!
Früher hat auf der Insel ein Leuchtturmwächter mit seiner Familie gelebt, heute aber haben verschiedene Seevögel die Insel besetzt, besonders Kormorane mit ihren Kolonien. Auf der Insel liegt ein Leuchtturm und anderes Entdeckenswertes!
Zum Schutz von Zugvögeln herrscht vom 1. April bis zum 15. Juli auf Sorgu ein Bewegungsverbot.

Das Segeln nach Sorgu und zurück dauert etwa acht Stunden. Auf das Segelboot passen zehn Personen. Eine eintägige Reise kostet 550 €, eine zweitägige 775 €.

Sorgu ist ein winziges, 5 ha großes, unbewohntes Inselchen in der Bucht von Pärnu in der Nähe der Inseln Kihnu und Manija. Eine reguläre Fährverbindung fehlt, auch verfügt die Insel über keinen Hafen, damit ist eine Segeltour nach Sorgu ein reines Ab

Eigenschaften und Ausstattung