Marzipanzimmer von Kalev

Das Marzipanzimmer gibt einen guten Überblick über die Geschichte des Marzipans – darüber, wie im Mittelalter aus einem in der Apotheke fertig gestellten Arzneimittel später eine berühmte Süßigkeit wurde.

Auf der Ausstellung sind fast 200 Marzipanfiguren, -karten und -torten zu sehen, die in mehr als 100 Jahre alten Formen zubereitet wurden. Vor Ort kann man die Kunst der Marzipanmalerei beobachten: im Museumszimmer arbeitet ständig eine Künstlerin, die Marzipanfiguren auch nach Wunsch der Besucher malt.

Im Museumszimmer hören sowohl kleine als auch große Besucher interessante Geschichten über Marzipan und dessen Geschichte. Wenn Sie Glück haben, treffen Sie den wissenschaftlichen Mitarbeiter von Kalev,Otto Kubo, der 60 Jahre lang in der Konditoreifabrik gearbeitet und viel Spannendes zu erzählen hat.

Das Marzipanzimmer gibt einen guten Überblick über die Geschichte des Marzipans – darüber, wie im Mittelalter aus einem in der Apotheke fertig gestellten Arzneimittel später eine berühmte Süßigkeit wurde.

Auf der Ausstel

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 148 reviews | Write a review
  • Enttäuschung

    Um ehrlich zu sein, wir waren sehr enttäuscht. Das "Museum " ist ein nicht sonderlich großes Geschäft. Auf der einen Seite ist ein kleiner Tresen, wo Marzipanfiguren bunt bemalt werden und auf der ...

  • Sehr historischer Ort

    Das Marzipanmuseum und Verkauf ist ein Traditionsort in Tallinn den man bei einem Besuch auf jeden Fall besuchen sollte. Die Ladeneinrichtung ist aus dem vorherigen Jahrhundert und wunderbar ...

  • Kein wirkliches Museum

    Es war etwas enttäuschend, dass es außer dem alten Café kein Museum gab. Leider war auch der Platz des Marzipanmalers leer. Das Café lohnt sich aber.


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter