Modezentrum „Defitsiit“ (dt. Defizit)

Das Modezentrum im 1954 errichteten mächtigen Gebäude aus der Zeit Stalins vereint die gefragten Modebrands Estlands im Bereich von Kleidung, Accessoires, Schönheit und Produktdesign. Schon der intrigante Name des Geschäfts symbolisiert gleichzeitig Unerreichbarkeit, Luxus und unser historisches Erbe.

„Defitsiit“ vereint unter einem Dach den Schmuck von Tallinn Dolls, Wear-Arts, Tanel Veenre und Inga Kalistu, Schönheitsprodukte von Vestige Verdant und andere Warenzeichen Estlands im Bereich der Mode, Produktdesign und Wohnaccessoires.

Mit Stolz estländisch!

Das Modezentrum im 1954 errichteten mächtigen Gebäude aus der Zeit Stalins vereint die gefragten Modebrands Estlands im Bereich von Kleidung, Accessoires, Schönheit und Produktdesign. Schon der intrigante Name des Geschäfts symbolisiert gleichzeit

Eigenschaften und Ausstattung