Monument Panzer T-34

Jõesuu tänav, Narva

Karte anschauen

Das einzige Panzer-Monument, das in Estland noch erhalten geblieben ist, erinnert an die Kämpfe des Zweiten Weltkriegs. Es befindet sich an der Straße, die von Narwa nach Narwa-Jõesuu führt und markiert den Ort, an dem am 25. bis 26. Juli 1944 die Truppen der Leningrader Front unter der Leitung des Generals Fedjuninski den Fluss Narwa überquert haben.

T-34/85 steht auf einem hohen Kalkstein-Sockel. Der Ort ist in der Region Ida-Virumaa ein beliebter Platz für frisch verheiratete Paare. Sie kommen hier her und  binden ein farbenfrohes Band um das Kanonenrohr. Dank dieser Bänder wirkt das Kriegsrelikt erstaunlich friedlich.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

An der Straße von Narwa nach Narwa-Jõesuu

Zugang
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
andyh0use

andyh0use

kahl War Memorial

Auf der Seite des Flusses, zwischen Narva und Narva Joessu kommt man auf das russische Tank, als aus dem Zweiten Weltkrieg zu der Tatsache, dass das Memorial Fluss Narva serviert mit den östlichen ...

hanna541

hanna541

Leicht zu halten von

Der Tank selbst ist in gutem Zustand und es war einfach zu finden. Auf der anderen Seite waren die Konsequenzen der Tank zurück in der Zeit traurig.

FBTNarva

FBTNarva

T34 russische Tank

Der Tank befindet sich in Narva in Estland und war über das Eis aus Russland nach Estland gefahren bin, aber war auf dem Weg über gesunken ist. Es war schließlich (nicht vollständig restauriert und ...

In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter