Moorschuhwanderung im Hochmoor Marimetsa

Das Hochmoor Marimetsa ist wie in Westestland typisch offen. Gleichzeitig gibt es dort wie für Ostestland typisch viele Moorseen und überschwemmte Gebiete. Insgesamt ergibt dies eine angenehme Mischung aus schwingendem Boden, großen Moorseen und offenem Hochmoor.
Ein Ausflug ins Hochmoor Marimetsa lohnt sich besonders für diejenigen, die Interesse an der Natur haben. Das Moor Marimetsa ist auch bekannt für seinen Vogelreichtum. Der Steinadler ist wohl der stolzeste Vertreter der im Naturschutzgebiet Marimetsa brütenden, zahlreichen Moor- und Waldvogelarten. Besonders auffällig ist die Häufigkeit der Regenpfeiferartigen.
Der Beispielspreis gilt für eine Gruppe ab zwölf Personen. Erfragen Sie auch den Preis für eine kleinere Gruppe.

Das Hochmoor Marimetsa ist wie in Westestland typisch offen. Gleichzeitig gibt es dort wie für Ostestland typisch viele Moorseen und überschwemmte Gebiete. Insgesamt ergibt dies eine angenehme Mischung aus schwingendem Boden, großen Moorseen

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter