Museum der Tartuer Stadtbürger des 19. Jahrhunderts

Das Museum befindet sich in einem Holz-Wohnhaus aus dem Jahre 1740. Im Stadtbürger Museum gibt es die Möglichkeit sich mit dem Interieur und Alltagsleben eines Bürgerhauses der 1830er Jahre bekannt zu machen. Das Wohn-, Ess- und dem Herren gehörende Arbeits- und Schlafzimmer sind dem Deutschen Biedermeierstil dieser Zeit eigentümlich ausgestattet. Eine angenehme Atmosphäre schafft die Küche in der Mitte des Hauses, mit einer großen Anzahl von Haushaltsgegenständen und einem werktätigen Englischen Herd.

Das Museum befindet sich in einem Holz-Wohnhaus aus dem Jahre 1740. Im Stadtbürger Museum gibt es die Möglichkeit sich mit dem Interieur und Alltagsleben eines Bürgerhauses der 1830er Jahre bekannt zu machen. Das Wohn-, Ess- und dem Herren gehörende

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 20 reviews | Write a review
  • Ein echtes Juwel im Zentrum

    Das Bürgerhausmuseum von Tartu aus dem 19. Jahrhundert ist wirklich einen Besuch wert. Ich empfehle, mehr Fragen zu stellen (Mitarbeiter haben dort eine sehr gute Stimmung), und sie haben auch eine ...

  • Sehr interessant Blick in die Vergangenheit

    War hier nur eine halbe Stunde, aber einen Besuch lohnt sich. Ein komplettes englisches Buch ist solange mit Details über Tartu ist und das Haus der Geschichte, sowie Beschreibungen der Zimmer ...

  • Schönes kleines Hotel

    Reizendes kleines Museum voller alte Erinnerungen und interessante Geschichten. Haben Sie jemals daran gedacht Wohnzimmer ohne Strom? gehen Sie einfach und probieren Sie es aus!


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter