Museum Narva

Das Museum Narva bietet Erlebnisse an der Grenze in seinen Anlagen:
In der Burg von Narva, der Hermannsfeste, wurde im Sommer 2020 eine neue, ständige Ausstellung eröffnet, diese erzählt über die Geschichte der mehr als 700 Jahre alten Burg.

Im Nordhof befindet sich die Interpretation des Museums Narva, wie ein Stadtviertels für Handwerker während der frühen Neuzeit im 17. Jahrhundert aussah. Momentan sind eine Schmiede sowie Werkstätten für Textilien und Leder geöffnet, dort werden Interessierte ausgebildet.

Im alten Magazinspeicher (Vestervalli 21) ist seit 1991 die Kunstgalerie geöffnet, dort werden Werke aus der Kunstsammlung des Museums Narva ausgestellt, darunter Arbeiten von I Schischkin und I. Aizakowski.
Im Museum von Narva gibt es Entdeckenswertes für die ganze Familie!

Das Museum Narva bietet Erlebnisse an der Grenze in seinen Anlagen:
In der Burg von Narva, der Hermannsfeste, wurde im Sommer 2020 eine neue, ständige Ausstell

Eigenschaften und Ausstattung
Visit Estonia Adventkalender 2020 Banner