Museum Nõmme

In einem Flügel des historischen Bahnhofs Nõmme befindet sich das Museum Nõmme. Die Dauerausstellung zeigt die Entwicklungsgeschichte Nõmme als selbständige Stadt in den Jahren 1926 - 1940 und auch frühere Jahre seit der Errichtung von Nõmme durch Nikolai von Glehn Ende des 19. Jahrhunderts. Im Museum gibt es zwei Säle mit Exponaten und ein Musterbüro, die Fläche beträgt insgesamt 142,7 m². Die Exponate sind von den Einwohnern von Nõmme, aber auch vom Tallinner Stadtmuseum, wo ein Teil der Sammlungen des ersten Museums Nõmme verwahrt wurden. Neben der Dauerausstellung werden im Museum auch andere Ausstellungen gezeigt.

In einem Flügel des historischen Bahnhofs Nõmme befindet sich das Museum Nõmme. Die Dauerausstellung zeigt die Entwicklungsgeschichte Nõmme als selbständige Stadt in den Jahren 1926 - 1940 und auch frühere Jahre seit der Errichtung von Nõmme durch Ni

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 3 reviews | Write a review
  • Born to be FREE

    Dieses Museum ist eine Geschichte von Estland und die Leute unter der Besetzung durch Russland. Estland war es endlich wieder die Unabhängigkeit. Das Museum ist ein "Friedhof" des ehemaligen ...

  • Museum och Järnvägsstation i samma byggnad !

    Tar man tåget från Tallinn och kliver av vid Nömme station, bara in i stationsbyggnaden för i den finns Nömme Museum ! Det var många som fotade i Nömme i början av 1900-talet och en del av fotona ...

  • Intressant museum i f.d. staden NÖMME !

    I dag hittar man museét i Nömme Stadsdel, en knapp mil söder om centrala Tallinn.Till Nömme kommer man med tåg eller bussar !


Eigenschaften und Ausstattung