Museum von Ruhnu

Das Museum von Ruhnu wurde 1990 gegründet, die heutige Dauerausstellung wurde 1998 eröffnet. Hier können Sie etwa 300 Werkzeuge und Bedarfgegenstände, welche den Bewohnern der Insel Ruhnu gehört haben, und auf 12 Tafeln Fotos und Texte über die eigenartige Geschichte und die Natur der Insel sehen. Seltenere Exponate sind bis 8000 Jahre alte Werkzeuge aus Quarz, welche den Robbenfängern gehört haben, eine Wetterfahne mit Drachenkopf einer Holzkirche (1644), eine von schwedischen Urbewohnern angefertigte Robbenflinte usw. Renoviert wird der fast zwei Jahrhunderte alte Korsi-Hof, welcher wegen seines Längsgebäudes ohne Fundament und des Daches einzigartig in Estland ist.

Das Museum von Ruhnu wurde 1990 gegründet, die heutige Dauerausstellung wurde 1998 eröffnet. Hier können Sie etwa 300 Werkzeuge und Bedarfgegenstände, welche den Bewohnern der Insel Ruhnu gehört haben, und auf 12 Tafeln Fotos und Texte über die ei

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 4 reviews | Write a review
  • Very informative

    A very small museum but full of information clearly readable but all in Estonian. However, the director there will gladly translate and provide more information.

  • Tiny cute museum

    It's a tiny museum in the middle of the tiny island of Ruhnu. You can get there by bicycle or along with the island tour car. Museum is free to go but to support the locals it's always nice to leave ...

  • Не стоит Вашего времени.

    Гиду было самому скучно проводить экскурсию. Увы... Экспозиция никакая, историю такого острова можно было представить гораздо обширнее. Я была разочарована...


Eigenschaften und Ausstattung