Naturschutzgebiet Endla und Zentrum in Tooma

Tooma küla, Jõgeva vald, Jõgeva maakond

BUCHEN Karte anschauen

Das Schutzgebiet, dessen Fläche 10.161 ha beträgt, wurde gegründet, um die für Mittel- und Ostestland charakteristischen Moore und Moorinseln sowie die Karstquellen auf dem südlichen Hang des Höhenzugs Pandivere zu bewahren.

Das Zentrum des Naturschutzgebietes befindet sich in Jõgevamaa im Dorf Tooma. Wenn Sie das Zentrum besuchen wollen, vereinbaren Sie bitte im Voraus einen festen Termin.

Im Naturschutzgebiet Endla liegen auch wichtige markierte Wanderwege, die für die Besucher eine großartige Möglichkeit bieten, sich mit dem Lebensraum Wald, mit Gehölzwiesen und Mooren bekannt zu machen, Vögel zu beobachten und Pflanzen kennen zu lernen. Die Wege überschneiden sich teilweise, jeder kann für sich den passendsten auswählen.

• Wanderweg am See Endla - 8 km
• Wanderweg am Männikjärv - 2,2 km
• Lehrpfad im Moor am Männikjärv - 7,3 km.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Zeltplatz

Zugangsanweisung

Tooma liegt von Tallinn 143 km (auf Landstraße Piibe entlang 136 km), von Tartu 72 km, von Rakvere 61 km, von Jõgeva 21 km entfernt. Von Tallinn gelangt man am einfachsten nach Tooma, wenn man die Landstraße Tallinn-Tartu nimmt und in Mäeküla links Richtung Koeru abbiegt. Hinter Koeru, an der Kreuzung Kapu, geht es dann Richtung Tartu. In Vägeva zeigt ein brauner Wegweiser in Richtung des Zentrum des Naturschutzgebietes (3 km).

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr Was weißt du über die estnische Kultur und Geschichte? Teste dein Wissen und gewinne einen tollen Pr