Navitrolla-Galerie

Navitrollas Karriere als Künstler begann am Anfang der 1990er Jahre. Bereits im frühen Schaffen nutzte der Künstler in seinen Gemälden Elemente eines primitiven und surrealistischen Kunststils und liegt zwischen beiden Richtungen. Sich selbst bezeichnet er als einen naiven Künstler. Als Künstler war Navitrolla sehr vielseitig – Ölmalerei, Grafik, Skulptur und Riesenmalereien in gemischter Technik auf Wände.
Die Navitrolla-Galerie vertritt Navitrolla im Noblessner Quartal unter der Anschrift Peetri 5. Die Galerie wurde im Jahr 2000 eröffnet und sie stellt nur das Werk des Künstlers Navitrolla aus.

Navitrollas Karriere als Künstler begann am Anfang der 1990er Jahre. Bereits im frühen Schaffen nutzte der Künstler in seinen Gemälden Elemente eines primitiven und surrealistischen Kunststils und liegt zwischen beiden Richtungen. Sich selbst beze

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter