Quelle: Eesti Kunstimuuseum

Kunstmuseum Kumu

Im Jahr 2006 wurde das beeindruckende Gebäude des Estnischen Kunstmuseums Kumu eröffnet. Das Gebäude beherbergt mehrere Institutionen. Hier befinden sich die meisten Sammlungen des Estnisches Kunstmuseums, die Abteilung für Konservierung und Restaurierung, eine Bibliothek für alle Interessenten und das Kunstmuseum Kumu mit seinen Dauer- und abwechselnden Ausstellungen, mit der Galerie für zeitgenössische Kunst, mit einem Hörsaal und Bildungszentrum.    

Die Dauerausstellung im Kunstmuseum Kumu präsentiert die Werke der Estnischen Kunst vom Anfang des 18. Jahrhundert bis zum Jahr 1991. Die abwechselnden Ausstellungen präsentieren auch internationale und zeitgenössische Kunst. 

 Gut zu wissen: Unseren Kulturkalender finden Sie HIER!

Im Jahr 2006 wurde das beeindruckende Gebäude des Estnischen Kunstmuseums Kumu eröffnet. Das Gebäude beherbergt mehrere Institutionen. Hier befinden sich die meisten Sammlungen des Estnisches Kunstmuseums, die Abteilung für Konservierung und Restauri

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 648 reviews | Write a review
  • Lohnt einen Besuch

    Architektonisch sehr interessantes Gebäude in einem schönen Park. Lässt sich vom Zentrum von Tallin aus gut mit der Strassenbahn erreichen (bis Endstation Kadriorg, dann durch den Park). Interessante ...

  • Interessante Architektur und guter Überblick Baltischer (Estischer) Künstler

    Das Kumu lohnt einen Besuch und ist auch gut mit der Strassenbahn und einem kleinen Spazierweg durch den Park zu erreichen.

  • Interessant um Gegenwart und Vergangenheit besser zu verstehen

    Ein Regentag veranlasste uns zu einem Museumsbesuch. Die Ausstellung über die Auseinandersetzung in der Besatzungszeit 1939/1991 war am beeindruckendsten.


Eigenschaften und Ausstattung