Orientierungslauf-Weltmeisterschaften 2017

Die in Tartu und in Südestland stattzufindenden Orientierungs-Weltmeisterschaften sind ein Spitzenereignis des Orientierungslaufsports, das Mannschaften aus 50 Ländern nach Südestland bringt, die hier um Weltmeistertitel kämpfen, und ein paar Tausend einheimische und ausländische Sportfans, die diese Ereignisse miterleben wollen.

Der Gastgeber für die Meisterschaften ist die Stadt Tartu, wo neben den Sprintwettkämpfen auf dem Rathausplatz auch Preisverleihungszeremonien und Konzerte stattfinden.

Die Wettkämpfe kann man an Wettkampfsorten live miterleben , aber es sind auch große Bildschirme aufgestellt worden, die die Ereignisse in den Fernsehen-Kontrollpunkten auf dem Gelände, Ergebnisse und GPS-Tracking-Infos zu den Zuschauern bringen.

Die in Tartu und in Südestland stattzufindenden Orientierungs-Weltmeisterschaften sind ein Spitzenereignis des Orientierungslaufsports, das Mannschaften aus 50 Ländern nach Südestland bringt, die hier um Weltmeistertitel kämpfen, und ein paar Tausend

Zeiten und Preise
Tartu, võistluspaigad: Tartu, Viljandi, Rõuge, Elva-Vitipalu

Orientierungslauf-Weltmeisterschaften

30.06 - 08.07.2017, 12:00

Eigenschaften und Ausstattung