PADA, der Garten im Kultuurikatel

“PADA” ist ein experimenteller Garten-Raum in der Stadt – offen für gute Ideen, ungewöhnliche Gedanken, spannende Events und vor allem für interessierte Menschen, die all dies mitbringen bzw. wertschätzen.

An milden Sommerabenden ist „PADA“ ein Ort, an dem man sich in der angenehmen und entspannten Atmosphäre eines herrlichen Gartens mit Freunden trifft, Live-Musik, Getränke und gutes Essen genießt.

Ein Sommercafé, ein Jazzclub, ein Konzertsaal, eine Disco, ein Eiscafé, eine Galerie und Lifestyle-Boutiquen stehen den Besuchern offen. Hier ist immer etwas los: Sonntags- und Themenmärkte, Seminare, Tennisturniere, Morgen-Yoga – es gibt kaum etwas, das es nicht gibt.

“PADA” ist ein experimenteller Garten-Raum in der Stadt – offen für gute Ideen, ungewöhnliche Gedanken, spannende Events und vor allem für interessierte Menschen, die all dies mitbringen bzw. wertschätzen.

An milden Sommerabenden ist „PADA“

Eigenschaften und Ausstattung