Pakri Leuchtturm

Der Leuchtturm befindet sich an der nordwestlichen Spitze der Halbinsel Pakri auf dem Rand der hohen Kalksteinglint und markiert den Rand der Nordküste auf der Meeresseite an der wichtigsten Schifffahrtsstraße. Das Gebäude könnte schon während der Periode der Schwedischen Macht auf der hohen Küste der Halbinsel Pakri existiert haben. 1724 wurde im Auftrag von Peter I ein neuer Leuchtturm aus Fliesenstein errichtet. 1760 wurde auf die Halbinsel ein neuer 48 Fuß hoher Leuchtturm aus Fliesenstein erbaut. Es ist möglich, dass es sich dabei um eine Rekonstruierung des früheren Gebäudes handelte.

1889 wurde 80 m weit vom alten Leuchtturm ein neuer Leuchtturm aus Stein gebaut. Der alte Leuchtturm stand nach einem Einsturz der Küste gefährlich nah dem Rand und wurde deshalb abgerissen.

Der Leuchtturm befindet sich an der nordwestlichen Spitze der Halbinsel Pakri auf dem Rand der hohen Kalksteinglint und markiert den Rand der Nordküste auf der Meeresseite an der wichtigsten Schifffahrtsstraße. Das Gebäude könnte schon während der

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 36 reviews | Write a review
  • Eine alte Leuchtturm mit Aussicht

    Über 280 Stufen bis nach oben, 12 voll Runden im Turm. Gute Aussicht auf das Meer und der Wind Power Park in der Nähe. braucht eine große Restaurierung Projekt. . . Eine schöne Bar/Cafe mit Terrasse ...

  • Schönes Hotel für einen kurzen Besuch

    Super viewes. Schönes Hotel, die Gegend zu erkunden und genießen Sie die Landschaft. Es gibt dort auch ein Cafe gibt es jetzt auch so einen besseren Weg zu genießen Sie Ihre Zeit.

  • schönste Aussicht über das Meer!

    Es war ganz schön anstrengend, aber das Geld wert. Die Aussicht war unglaublich! Die Geschichte der ältesten Leuchtturm in Estland war auch schön zusätzlich zum Erlebnis!


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter