Park Raadi

Der Gutshofpark Raadi (dt. Ratshof) ist eine der am besten gestalteten Parkanlagen in der Geschichte des estnischen Gutshofparks. Den Park entwarf Reinhold Wilhelm von Liphart, in den 1840er Jahren Peter Joseph Linne. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Plan nach Entwürfen von Maximillian von Sievers und Moritz von Engelhardt umgestaltet.

Der obere Park ist Bestandteil des historischen Gutshofparks Raadi, dort dominiert die ursprüngliche Lösung. Neben dem unteren Park im englischen Stil wurde 1923 der Dendropark der Universität Tartu angelegt, dort wurde der Hauptakzent auf Artenreichtum gelegt. Diese beiden Teile des Parks durchquert ein Wegenetz, das den Dendropark in besondere Teile gliedert.

Der Gutshofpark Raadi (dt. Ratshof) ist eine der am besten gestalteten Parkanlagen in der Geschichte des estnischen Gutshofparks. Den Park entwarf Reinhold Wilhelm von Liphart, in den 1840er Jahren Peter Joseph Linne. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts w

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter