Peterskirche in Kõpu

Die kleine, klassizistische Kirche mit historistischem Turm wurde in den Jahren 1821-1825 gebaut. Die Wand hinter dem Altar ist mit antiken Halbsäulen und ebensolchem Gebälk geschmückt.

Der originale Ziegelboden, die Kronleuchter und die Orgel von Guido Knauf aus dem Jahre 1867 sind erhalten geblieben. Das Altargemälde von Friedrich Ludwig von Maydell, "Lasst die Kinder zu mir kommen", ist inhaltlich einmalig.

Einige Grabschriften von der Familie von Stryk sind erhalten geblieben.
In der Nähe von Kõpu beginnt der Soomaa Nationalpark, der mit seiner schönen und vielfältigen Biozönose ein interessanter Ziel für Naturfreunde und Sonntagswanderer ist.

Die kleine, klassizistische Kirche mit historistischem Turm wurde in den Jahren 1821-1825 gebaut. Die Wand hinter dem Altar ist mit antiken Halbsäulen und ebensolchem Gebälk geschmückt.

Der originale Ziegelboden, die Kronleuchter und die Org

Eigenschaften und Ausstattung