Rathaus von Paide

Das Rathaus von Paide ist ein 1920 anstatt eines Holzgebäudes errichtetes Bauwerk mit einer Fassade im späten Jugendstil am Hauptplatz von Paide. 2008 wurde das Rathaus Paide gründlich renoviert und sein ursprüngliches Aussehen wiederhergestellt.
Sie können das Rathaus Paide nur in Begleitung eines Reiseleiters besichtigen. Dafür müssen Sie aber vorher eine Besuchszeit vereinbaren.
Im Gebäude des Rathauses von Paide hatte eine Bank und die Personenstandsabteilung ihren Sitz. Ab 1913 hat die Regierung von Paide ihren Sitz im Rathausgebäude, wo der Bürgermeister von Paide seinen Sitz hat und wo sich die Räume der Stadtverwaltung befinden. Im Rathaus von Paide gibt es einen Saal mit ausgezeichneter Akustik, wo Konzerte, Seminare, Hochzeiten und andere festliche Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Das Rathaus von Paide ist ein 1920 anstatt eines Holzgebäudes errichtetes Bauwerk mit einer Fassade im späten Jugendstil am Hauptplatz von Paide. 2008 wurde das Rathaus Paide gründlich renoviert und sein ursprüngliches Aussehen wiederhergestellt.

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter