RMK Nordstrecke auf Naissaaar

Haldja tee 1, Tagaküla / Bakbyn, Viimsi vald, Harju maakond

Karte anschauen

Die auf der Insel Naissaar liegende 7 Kilometer lange Nordstrecke ist als Militärpiste bekannt.  Die Strecke fängt an im Dorf Haldja und erstreckt sich die Küste entlang bis zur Nordspitze der Insel. Von dort aus bewegt man sich die Westküste entlang in südliche Richtung. Auf der Strecke kann man verschiedene spannende militärische Sehenswürdigkeiten der Insel wie zum Beispiel die estnischen Küstenbatterien Nr. 5, 10A und 10 B erleben. Auf der Strecke gibt es auch 10 Auskunftstafeln. Die Strecke ist mit weiß-rot-weißen Markierungen an den Bäumen und Schildern an den Wendepunkten gekennzeichnet.

In der Nähe befindet sich der Zeltplatz von Naissaar samt Feuerstellen und Volleyballplatz.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Zeltplatz

Zugangsanweisung

Auf der Insel kommt man mit dem Schiff an. Vom Hafen aus sollten Sie sich nördlich bewegen. Dafür die Wege entlang gehen oder die Zentralroute von Naissaar Nehmen. Der Weg beträgt ca. 3 km. Sind Sie in Põhjaküla angelangt, nach nach links biegen und von dort aus 500 m fortsetzen und dann rechts abbiegen. Noch ca. 1 km und Sie sind im Dorf Haldja. Hier beginnt die Strecke.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter