Rundgang mit Führer im Gutshaus Tõstamaa (dt. Testama)

Der Gutshof Tõstamaa ist der Stolz des Landkreises Pärnu, ein Herrenhaus im Stil des Nachklassizismus. In vielen Räumen befinden sich einzigartige Decken- und Wandmalereien, im ältesten Teil des Gebäudes ist der Raum unter dem Mantelschornstein erhalten.
Im Verlauf des Rundgangs mit einem Führer erhalten Sie eine Übersicht über das Gut, die Gutsherren und das Leben der Einheimischen im Verlauf der Zeit.
Wir sehen uns das im Keller befindliche Kinomuseum an, Ausstellungen zum Schulleben der Sowjetzeit und zum Leben der Bauern am Anfang des 20. Jahrhunderts.
Im Gebäude ist seit dem Jahr 1921 eine Schule eingerichtet. Es ist interessant zu sehen, wie sich das Schulleben an das historische Herrenhaus anpasst.
Zusätzlich zur Eintrittskarte beträgt für eine Gruppe die Gebühr für den Führer 25 Euro.

Der Gutshof Tõstamaa ist der Stolz des Landkreises Pärnu, ein Herrenhaus im Stil des Nachklassizismus. In vielen Räumen befinden sich einzigartige Decken- und Wandmalereien, im ältesten Teil des Gebäudes ist der Raum unter dem Mantelschornstein erhal

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung