Schwarzhäupterhaus (Mustpeade maja)

Das Schwarzhäupterhaus ist eines der ältesten und nobelsten Gebäudekomplexe in der Altstadt Tallinns (dt. Reval). Die wertvollsten Räume sind der Weiße Saal (1532), welcher der erste im Stil der Renaissance errichtete Saal in Tallinn war, und der Olavs-Saal (1422) im Stil der Spätgotik. Die lange Geschichte der Brüderschaft der Schwarzhäupter hat Legenden von Heiligen, Kriegern und Abenteurern hervorgebracht, die heute in den Bezeichnungen der Räume widerklingen.
Am historischen Versammlungsort der Vereinigung damaliger Tallinner Kaufleute und Handwerker bietet das Schwarzhäupterhaus verschiedene Räumlichkeiten für die Durchführung von Empfängen, Firmenfeiern, Konferenzen und andere Veranstaltungen an.
Staatliches Register der Kulturdenkmäler


Das Schwarzhäupterhaus ist eines der ältesten und nobelsten Gebäudekomplexe in der Altstadt Tallinns (dt. Reval). Die wertvollsten Räume sind der Weiße Saal (1532), welcher der erste im Stil der Renaissance errichtete Saal in Tallinn war, und der Ola

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 77 reviews | Write a review
  • Veranstaltungsraum

    Innen eher unspektakulär, würde es nicht unbedingt für eine Veranstaltung buchen. Von außen aber eine sehr schöne Fassade (wie so viele Häuser in Tallinns Altstadt).

  • Weniger beeindruckend

    Das Gebäude in der Altstadt von Tallinn hat sicher eine interessante Geschichte, allerdings ist es - wenn man es nur außen betrachtet - viel weniger beeindruckend als viele andere Gebäude in tallinn

  • Das Schwarzhäupterhaus Tallinn

    Wie in Riga konnten wir uns das Gebäude nur von Außen ansehen. Auch hier eine sehr schöne Fasade. Mann muss sich die Info aus dem Netz holen.


Eigenschaften und Ausstattung