Schwedische St. Michaeliskirche

Schwedische St. Michaeliskirche

Rüütli tänav 9, Kesklinna linnaosa, Tallinn

Karte anschauen

Das für die Armen gebaute Neue Siechenhaus wurde nach dem Nordischen Krieg zum Gotteshaus für die schwedische Gemeinde. Während der Sowjetzeit wurde das Gebäude als Sporthalle für Schwerathletik verwendet, die Kirche ist später restauriert und erneut geweiht worden. Zum barocken Altar (Joachim Armbrust) mit Kanzel daneben gehört auch ein einzigartiges Baptisterium (Christian Ackermann, 1680).
Wegen ihrer guten Akustik ist die Schwedische St. Michaeliskirche ein beliebter Ort für die Durchführung von Konzerten. Unter dem Dach der Schwedischen St. Michaeliskirche ist auch das Kirchenmuseum der Küstenschweden Estlands aktiv, das nach vorheriger Absprache für Besucher geöffnet ist.

Zeiten und Preise

Montag–freitag: 11:00 - 15:00
Sonntag 10:30 - 13:30
Samstag geschlossen

16.08–14.05

Geöffnet nur auf vorbestellung

  • Kostenlos

  • Kostenlos

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Haltestellen in der Nähe
Bus: Vabaduse väljak, Tõnismägi
Straßenbahn: Vabaduse väljak
Obus: Vabaduse väljak
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Chri63

Chri63

Nette, helle Kirche

Nur ein kleines Stück vom Museum der Nikolai Kirche entfernt, die Rüütli dem Kopfsteinpflaster entlang ist gleich linker Hand die schwedische St. Michael Kirche. Die neue Renovierung sieht man der ...

Mikael F

Mikael F

Ein ehemaliges mittelalterliches Krankenhaus

Diese jahrhundertealte Kirche in der R tli-Straße in der Altstadt von Tallinn war für Generationen von estnischen Schweden eine wichtige religiöse und spirituelle Heimat. Seit dem Mittelalter ...

slhokie

slhokie

Schöne kleine Kirche

Es lohnt sich, einen kurzen Blick auf die Kirche und ihre Exponate zu werfen. Es ist ein Beispiel einer estnischen Kirche, die nicht russisch-orthodox ist. 30 Minuten sollten ausreichen.

In der Nähe
Karte anschauen