Schwimmender Warmwasserbottich auf dem Fluss Vigala

Der schwimmende Warmwasserbottich ist in Estland eine einzigartige Attraktion. Der Bottich (eine Badetonne) befindet sich auf einem 36 m2 großen, schwimmenden Floß. Der Bottich ist mit Marmor-PVC ausgelegt, beleuchtet und gleichzeitig passen bis zu sechs Personen hinein.

Zur Beheizung des Bottichs gibt es außen einen holzbeheizten Ofen. Im Fall von schlechtem Wetter gibt es einen speziellen Regenschirm und an zwei Seiten grenzt eine Mauer an. Zusätzlich gibt es noch einen Schirm zum Wechseln der Kleidung.

Der Bottich kann gesondert gemietet werden für ein kleineres romantisches Beisammensein oder auch zusammen mit den Floßhäusern. Den Bottich können wir mit Hilfe eines Motors bewegen. Er ist ganzjährig benutzbar, doch im Winter können wir ihn nicht bewegen.

Der schwimmende Warmwasserbottich ist in Estland eine einzigartige Attraktion. Der Bottich (eine Badetonne) befindet sich auf einem 36 m2 großen, schwimmenden Floß. Der Bottich ist mit Marmor-PVC ausgelegt, beleuchtet und gleichzeitig passen bis zu s

Eigenschaften und Ausstattung