Seeflughafen (Estnisches Meeresmuseum)

Das spannendste Museum Europas befindet sich am Seeflughafen.
Im historischen Wasserflugzeughangar hat man 200 echte Exponate ausgestellt: ein U-Boot mit dem Namen „Lembit“, hundert Jahre alter Eisbrecher „Suur Tõll“, Wasserflugzeug Short 184, das Wrack des ältesten Schiffes estnischer Herkunft u.v.a. Geöffnet sind das Café MARU und der  Museumsladen.

Die Weltreise im U-Boot, Fotografieren in Verkleidung der Marine, Aquarium, Simulatoren, Werfen von Papierfliegern, Kinderecke mit Malzeug, Bauklötzen und mit einem echten Segelboot, Spielplatz im Hof - Programme und Materialien zum selbsständigen Besuch sind spielerisch und erweitern den Gesichtskreis der Kinder und der Erwachsenen. 

Das spannendste Museum Europas befindet sich am Seeflughafen.
Im historischen Wasserflugzeughangar hat man 200 echte Exponate ausgestellt: ein U-Boot mit dem Namen „Lembit“, hundert Jahre alter Eisbrecher „Su

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2563 reviews | Write a review
  • Das Top-Museum für Jedermann!!

    Museum ist direkt im alten Hangar der Wasserflugzeuge gelegen, zudem können im Außenbereich Schiffe besichtigt werden. Die 14 EUR Eintritt lohnen sich auf jeden Fall, da der Besuch sehr interessant ...

  • Beeindruckend: Eines der interessantesten Museen Europas!

    Die Architektur fasziniert. Der Eingang macht neugierig. In einem riesigen Ex-Wassersportflufzeughangar präsentiert sich ein Museum der Superlative, in dem die Geschichte der Meeresschiffahrt ...

  • Ein Besuch lohnt sich!

    Sehr interessantes Marine-Museum, das in einer historisch bedeutenden Halle untergebracht ist und abgesehen von verschiedenen Booten, einem Wasserflugzeugen und sonstigem Kriegsgerät auch viel über ...


Eigenschaften und Ausstattung