Seemuseum

Die Hauptausstellung des Seemuseums bilden lebende Süßwasserfische aus Estland. Eine derart reichhaltige Sammlung von Süßwasserfischarten wird andernorts in Estland nicht ausgestellt.

Bei uns leben etwa die Hälfte der estnischen Süßwasserfische, dazwischen noch einige exotischere Arten, zusätzlich noch eine Schildkröte, Algenbälle und Flusskrebse.

Besucher können zwei tolle Fußbodenaquarien und zwei große Zylinderaquarien erkunden. Insgesamt haben wir 25 verschiedene Aquarien. zusätzlich können die Fische in der warmen Jahreszeit noch ein großes Außenbecken nutzen. Das Museum besitzt ebenfalls eine Sammlung von Fischfang- und Angelausrüstung, eine Ausstellung von Urfischen und anderes Spannendes mehr.

Es ist möglich, für einen Ausflug oder zum Saunabesuch Saunaflöße zu bestellen, Angeln leihen und einen Seminarraum mit einem wundervollen Ausblick zu benutzen. Im Sommer wird ein Café betrieben.

Die Hauptausstellung des Seemuseums bilden lebende Süßwasserfische aus Estland. Eine derart reichhaltige Sammlung von Süßwasserfischarten wird andernorts in Estland nicht ausgestellt.

Bei uns leben

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter