Stadtpark von Kärdla

Uus tänav-6, Kärdla linn, Hiiumaa vald, Hiiu maakond

Karte anschauen

Der Stadtpark umfasst 5,2 ha. Ein Teil des Parks wurde schon in den 60er Jahren des 19. Jh. nach der Fertigstellung der Kirche an einem Ort namens Kirikupõllu gegründet. Eine gründlichere Pflanzung von Bäumen fand zu Beginn des 20. Jh. statt. Der jüngste Teil des Parks wurde in den 1970er Jahren gepflanzt. Im Stadtpark befindet sich der Sängerfestplatz von Kärdla. Das erste Sängerfest auf Hiiumaa wurde im Jahr 1867 im Dorf Leigri auf dem Hof der Kneipe Murru ausgetragen. Schon 1874 gab es auch Erwähnungen über das Kinderfest in Kärdla (Lepakopli). Das erste allgemeine Sängerfest auf Hiiumaa fand im Jahr 1926 in Kärdla statt. Dieses Fest wurde vom Komponisten, Chorleiter und Musikpädagogen Tuudur Vettik geleitet, der später zu einem Leiter von allgemeinen estnischen Sängerfesten wurde.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen