Steilküste Ontika

Ontika, die höchste Steilküste Estlands, die bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist wie ein steinernes Naturkundebuch, das unterschiedliche Schichten der Zeitalter darstellt. Am besten kann man diese Steilküste von der Aussichtsplattform besichtigen, die am Wasserfall Valaste errichtet worden ist. Den einzigartigen Steilküstenwald kann man auf dem Wanderweg kennenlernen.

Interessant zu wissen:

  • Die Steilküste Ontika ist der höchste Teil des berühmten baltischen Steilufers, das über 1100 km lang ist, in Schweden auf der Insel Öland beginnt und bis zum Ladogasee in Russland reicht.
  • Das Kalksteinufer verläuft vom Dorf Saka bis zur Bucht Toila auf einer Länge von fast 23 km und ist somit der längste ununterbrochene Teil der Steilküste.

Ontika, die höchste Steilküste Estlands, die bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist wie ein steinernes Naturkundebuch, das unterschiedliche Schichten der Zeitalter darstellt. Am besten kann man diese Steilküste von der Aussichtsplattfor

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 28 reviews | Write a review
  • Wild und Einsam

    Wir konnten beim Saka Cliff Hotel per Treppe zum Strand hinunter. Der Zugang bei Ontika war leider gesperrt. Ausblick bei beiden Orten fantastisch.

  • Fantastische Aussicht

    Stücke von Rock, bedeckt mit Gras, so direkt Dreiecken - als ob sie von Menschen bauen. Soweit ich verstehe, dass sie im Herbst von Zeit zu Zeit - wir sehen konnten viele Chips aus Stein in the ...

  • Wunderschön, vor allem im Winter!

    Ontika Limestone Cliff ist einer der Orte wo estnische Grundschule Studenten in der Regel haben ihre Schule Exkursionen zu. Es ist das Land der höchsten Kalksteinfelsen (55m) aber eigentlich ist die ...


Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter