Quelle: Erakogu

Straße für Leichtverkehr am Strand Mai in Pärnu

Die im Jahre 2013 geöffnete 1,3 km lange Straße für Leichtverkehr führt entlang der Küstenlinie bis zur Strandpromenade von Pärnu. Das eine Ende der Straße befindet sich an der Kreuzung der Straßen Papli und Kanali und das andere Ende an der Verlängerung der Papiniidu Straße. Der 4 m breite Weg ist beleuchtet und eignet sich gut für Gesundheitssportler und Spaziergänger. Im mittleren Teil befindet sich ein Kinderspielplatz, am Weg liegen auch Strandwiesen, wo man interessante Pflanzenarten kennen lernen und Stadtkühe, die das Gelände vom Schilf frei halten, sehen kann. Auf dem Erholungsgelände der Promenade sind Bänke und Fahrradhalter estnischer Designer.

Die im Jahre 2013 geöffnete 1,3 km lange Straße für Leichtverkehr führt entlang der Küstenlinie bis zur Strandpromenade von Pärnu. Das eine Ende der Straße befindet sich an der Kreuzung der Straßen Papli und Kanal

Eigenschaften und Ausstattung