Tallinner Stadtmuseum

Wir machen mit der Geschichte der Stadt von ihrer Gründung bis heute bekannt.
Im Keller eines mittelalterlichen Kaufmannshauses befindet sich die offene Sammlung von Keramik, Porzellan und Metall, in den oberen Stockwerken sind Ausstellungen über die Geschichte der Stadt. Im Festsaal im Rokoko-Stil sehen Sie Luxusgüter der Ratsherren und reicheren Stadtbürger sowie Portraits der Herrschenden. Die diesjährige Ausstellung „Hundert Jahre Alltag“ macht mit dem Jahrhundert aus der Perspektive des Alltagslebens bekannt und zeigt, wie sich das Leben und das Stadtbild verändert haben.
Auf Vorbestellung Exkursionen für Gruppen auf Estnisch, Russisch, Englisch, Finnisch und Deutsch.
Machen Sie sich mit dem Museum über die Plattform Google Arts & Culture bekannt, es handelt sich um die erste virtuelle Ausstellung eines estnischen Museums.

Wir machen mit der Geschichte der Stadt von ihrer Gründung bis heute bekannt.
Im Keller eines mittelalterlichen Kaufmannshauses befindet sich die offene Sammlung von Keramik, Porzellan und Metall, in den oberen Stockwerken sind Ausstellungen über

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 226 reviews | Write a review
  • Interessant & Lehrreich

    Ein wirklich interessantes Museum, welches die Geschichte Tallinns darstellt! Wir haben es nicht bereut, dort gewesen zu sein.

  • Stadtgeschichte kompakt

    Wer sich für die Stadtgeschichte interessiert ist hier gut aufgehoben. Hier wird relativ kompakt das wichtigste über Tallinn erzählt. Zusatzaustellung waren eine Porzelan- sowie eine Waffensammlung.

  • Interaktiv und interessant gestaltet

    Auf allefälle Sehenswert. Eine Porzelanausstellung, Tallinn zu zeiten des Mittelalters und eine detailreiche Ausstellung zur singenden Revolution, die zumindest mir (bin eigentlich bewandelt in ...


Eigenschaften und Ausstattung