Tulivesi (Feuerwasser) – Museum des Alkoholschmuggels und Konzertzentrum

Am Strand von Liimala liegt das Museum des Tulivesi- (Feuerwasser-) Zentrums, es erzählt die Geschichte über den umfangreichen Alkoholschmuggel in den Küstengebieten von Estland und Finnland in den zwanziger und dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts und vereint die größte Sammlung von Originalgegenständen Estlands, die mit dem historischen Alkoholschmuggel verbunden sind. Das Museum besteht aus dem Museumsgebäude, einem 15 m hohen Aussichtsturm und einer Freiluftbühne. Im anderen Flügel des Gebäudes befindet sich ein Hotel, in dem jedes Zimmer eine Geschichte über den damaligen König des Alkoholschmuggels erzählt.

Über den Alkoholschmuggel können Sie sich selbst informieren oder auch mit Hilfe eines Führers. Das Tulivesi-Museum des Alkoholschmuggels und das Konzertzentrum wurden 2019 mit dem Titel Holzbauwerk des Jahres ausgezeichnet.

Am Strand von Liimala liegt das Museum des Tulivesi- (Feuerwasser-) Zentrums, es erzählt die Geschichte über den umfangreichen Alkoholschmuggel in den Küstengebieten von Estland und Finnland in den zwanziger und dreißiger Jahren des

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter