Eine Einführung in die estnische Sprache

Quelle: Renee Altrov / Visit Estonia

Eine Einführung in die estnische Sprache

Quelle: Renee Altrov / Visit Estonia

Eine der meist gefragtesten Fragen der Touristen ist ' 'Welche Sprache wird in Estland eigentich gesporchen?''

Estnisch ist unter den europäischen Sprachen ziemlich einzigartig und gehört mit Finnisch und Ungarisch zur finno-ugrischen Familie. Die meisten Wörter scheinen von einem anderen Planeten zu sein und klingen sehr melodisch. Diese sogenannte "Elfen" -Sprache wird weltweit von rund 1,1 Millionen Menschen gesprochen. Estland hat mit 99,8% eine der höchsten Alphabetisierungsraten der Welt und fast jeder spricht eine Fremdsprache, sei es Englisch, Russisch, Finnisch, Deutsch oder Schwedisch. Das macht es leicht, Estland zu erkunden, obwohl ein Aitäh (Danke) immer geschätzt wird.

Musik für Ihr Ohren

Die meisten Volkslieder sind von der schönen Natur inspiriert.

Foto von: Iris Kivisalu

Nützliche Ausdrücke:

Tere – Hallo
Palun – Bitte
Aitäh – Danke
Jah – Ja
Ei – Nein
Minu nimi on ... – Mein Name ist ...
Terviseks! – Prost!
Vabandust – Entschuldigund
Nägemist – Auf wiedersehen

Weitere Ausdrücke finden Sie hier

Tekstikasti pealkiri

Tekst

Photo by: Pildi autori eesnimi ja perekonnanimi

Wissenswertes

Esten verwendet das römische Alphabet mit dem Zusatz von Buchstaben wie õ, ä, ö und ü. Es hat 14 Substantivfälle zusammen mit kurzen und langen Konsonanten und Vokalend Das erklärt auch warum Estnisch die weltweit 5. härteste Sprache ist. Es würde schätzungsweise 1.100 Unterrichtsstunden in Anspruch nehmen, um Kompetenz zu erreichen. Die Lernenden werden erleichtert sein zu wissen, dass Estnisch keine Geschlecht oder Zukunftsform hat. Es hat viele Zungenbrecher und es ist möglich, verwirrend lange zusammengesetzte Wörter zu bauen, wie den 24-Buchstaben langen kuulilennuteetunneliluuk. Es bedeutet "die Luke, aus der eine Kugel herausfliegt, wenn sie einen Tunnel verlässt" dieses Wort ist eines der estnischen Zungenbrecher.

Sauna-Gespräche

Eine kurze Abkühlung nach der Sauna.

Foto von: Oliver Moosus

Die estnische Sprache lernen

Testen Sie Ihre Aussprachefähigkeiten und spielen Sie das Spiel der estnischen Sprache. Hören Sie einfach lustige Wörter wie küsimusi (Frage) und jäääär (Rand des Eises) an und versuchen Sie sie zu wiederholen. So können Sie monatlich eine kostenlose Reise für zwei Personen nach Estland gewinnen! Teilen Sie Ihre Ergebnisse in sozialen Medien mit #estonia100 und #visitestonia, um uns mitzuteilen, wie Sie es gemacht haben. Wenn das Ihre Interesse weckt, können Sie die 100 wichtigsten Ausdrücke kostenlos mit Lingvist ganz leicht lernen. Gerade rechtzeitig zu Estlands 100. Geburtstag!

Quellen: Estonica, Matador Network, Work in Estonia, ERR

Zuletzt aktualisiert: 13.11.2017
Lass dich inspirieren