Tallinn-Marathon lädt zum Laufen ein!

Quelle: Kristo Parksepp

Tallinn-Marathon lädt zum Laufen ein!

Tallinn-Marathon ist eine der größten Volkssportveranstaltungen Estlands und der größte Marathonlauf in den Baltischen Staaten, der im Zentrum von Tallinn vom 6. bis 8. September statt findet.

Das dreitägige Programm bietet Distanzen für alle Altersklassen und Fähigkeiten an, auf dem Programm stehen 42 km, 21 km, 10 km, der Nike We Run Tallinn 5 km für Jugendliche und Kinderläufe. Im letzten Jahr beteiligten sich an den Läufen etwa 24 000 Freizeitsportler aus insgesamt 67 Ländern.

 

Lauf um die mittelalterliche Altstadt herum in das moderne Stadtzentrum

Tallinn-Marathon bietet den Amateursportlern eine unikale Emotion, der Lauf führt durch das moderne Zentrum und durch die Altstadt, die zu den am besten und ganzheitlichen erhaltenen mittelalterlichen Städten gehört und auf der Liste des Welterbes der UNESCO steht. Darüber hinaus führt die neugestaltete Laufstrecke durch den unkonventionellen Stadtteil Kalamaja, die malerischen Fahrradwege am Strand Stroomi, nach Rocca al Mare, in das Estnische Freilichtmuseum und auf das Kulturkilometer. Es ist wie eine Führung durch Tallinn! Als Andenken an den Lauf bekommt jeder, der am Ziel ankommt, eine tolle Medaille, die Marathonläufer auch ein T-Shirt und eine persönliche BIB-Nummer.

 

Das Jubiläum setzt sich fort!

Die Festlichkeiten, die im Jahr des hundertsten Geburtstages der Republik Estland begannen, werden auch dieses Jahr fortgesetzt: Der erste Marathonlauf, der unter dem Namen Tallinn-Marathon stattfand, jährt sich zum 30. Mal und die beliebteste Volkslaufveranstaltung Tallinner Herbstlauf Optibet 10 km wird zum 20. Mal ausgetragen. Wenn man hierher noch hinzufügt, dass die erste schriftliche Erwähnung der Stadt Tallinn in Heinrichs Livländische Chronik 1219 vor genau 800 Jahren stattfand, ist es durchaus passend diese runden Jahrestage mit traditionellen Symbolen zu feiern.

So werden die diesjährigen Jubiläumsshirts und -Medaillen mit den traditionellen Eichenblattmotiven geschmückt. Die Sportler, die imstande sind, die gewählte Strecke durch zu laufen, sind so stark wie die Eichen. Die unikale Medaille mit Eichenblattmotiv ist eine Auszeichnung dafür, dass du ein Ziel angestrebt hast und dabei sowohl körperlich als auch geistig stärker geworden bist. Die goldenen herbstlichen Eichenblätter schmücken nicht nur die unikalen Medaillen – sie sind auch auf den Jubiläumsshirts des Marathonlaufs sowie des Herbstlaufs zu sehen. Sie charakterisieren das größte estnische Volkssportfest ausgezeichnet – es ist das Sängerfest der Laufsportfreunde!

Zuletzt aktualisiert: 04.07.2019

Thema: Tallinn

Lass dich inspirieren
Newsletter