Was Estland am besten kann

Quelle: Remo Savisaar

Was Estland am besten kann

Quelle: Remo Savisaar

Wenn Estland in der internationalen Rangliste ein gutes Ergebnis erziehlt, ist das ein heisses Thema für die anderen osteuropäischen Staaten. Hier sind einige der überraschendsten Stärken des Landes aufgezählt.

Bildung

Die Ergebnisse der PISA-Studie 2015 war für Estland erstaunlich. Das kleine Land liegt mit seiner Grundbildung auf Rang 3 und gehört daher zu den Besten in Europa und der Welt. Die PISA-Studie hat vor mehr als 15 Jahren auch Finnland als einen starken Staat bekannt gemacht. Jetzt redet man sogar mehr über die tolle Bildung, die Estland seinen Bürgern bietet. Ausserdem hat Estland die Alphabetisierungsrate (Lese- und Schreibfähigkeit) von 100%.

Die beste Grundbildung in Europa

Nach der PISA-Studie befindet sich Estland auf dem 3. Platz hinter Singapur und Japan.

Photo by: Erik Riikoja

Eine komplizierte Sprache

Estnisch ist die fünftschwerste Sprache auf der Welt, doch dafür klingt sie wunderschön und sehr märchenhaft. Nur rund 1,1 Millionen Menschen auf der Welt beherschen diese. Das Estnische Institut hat Studenten aus dem Ausland nach ihrer Meinung zu der estnischen Sprache gefragt. Diese meinten, dass das schönste Wort lauluhääl ist, ausserdem auch laulupidu und lauluväljak (alle mit dem Bezug zu Gesang und singen). Seltsamer fanden Sie Worte wie küsimusi, jäääär und loll. Das Wort öö bedeutet Nacht und wird als eines der merkwürdigsten und gleichzeitig auch als schönes Wort bezeichnet.

Eine saubere Umwelt

Die Weltgesundheitsorganisation hat die Luft von Estland, Finland uns Island, als eine der saubersten erklärt. Die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der estnischen Landfläche mit Wald (52%) bedeckt ist, trägt zu der guten Qualität der Luft bei. Ein Fünftel der estnischen Wildnis sind Naturschutzgebiete.

Pilt Eine Brise frische Luft

Die vielen Bäume und die geringe Verschmutzung in Estland machen die gute Luft aus.

Photo by: Jaanus Ree

Top Model

Wussten Sie, dass nach Statistiken die schönsten Models aus Estland kommen? In Bezug auf die Einwohnerzahl, hat das kleine Land die Meisten Topmodels – nur eine Millionen Einwohner und davon 74 Models. Die durschnittliche Grösse estnischer Frauen ist 169cm und die der Männer 180cm.

Lebensqualität und Möglichkeiten

Neben der guten Bildung, hat Estland im Zeitraum 2014-2016 Aufmerksamkein auch in anderen internationalen Messungen bekommen. Es wird viel über die Internet-Freiheit gesprochen (Global auf Platz 2), grosse freiheit auch in der Wirtschaft (Global auf dem 8. Platz), Pressefreiheit (15. Platz Global, 7. in Europa), allgemeine Lebesqualität (Global 23.) und Wohlstand (Global 31.). Ausserdem herscht ein hervorragendes Klima für Start-Up-Unternehmen.


Zuletzt aktualisiert: 25.09.2017

Thema: Geschichte & Kultur

Lass dich inspirieren
${pagebanner.title}