Zu den Inseln in Estland fliegen

Quelle: Reimo Roonet / Viist Estonia

Zu den Inseln in Estland fliegen

Quelle: Reimo Roonet / Viist Estonia

Estland ist nicht nur ein überreiches Land der Wälder und Seen, sondern es hat auch viele reizende Inseln, die ideal für eine Erholungsreise von der Hast und Hektik des modernen Lebens ist. Die größten Inseln  - Saaremaa, Hiiumaa, Vormsi, Kihnu und Ruhnu - sind alle einzigartig und unterscheiden sich klar voneinander und sind sicherlich einen Besuch Wert, wenn man eine Besichtigungstour plant. Aber viele wissen nicht, dass manche dieser kleinen, versteckten Schmuckstücke auch mit dem Flugzeug erreichbar sind. Wenn du die Fähre nicht vermisst, dann probiere es stattdessen mit einem Flug nach Saaremaa, Hiiumaa oder Ruhnu.

Saaremaa ist die größte Insel in Estland und seine Größe lässt einen manchmal vergessen, dass du auf einer Insel bist, die von allen Seiten von der Ostsee umgeben ist. Saaremaa ist während des ganzen Jahres ein beliebtes Reiseziel dank seiner gut gehenden Kurbäder und der Kurortbranche. Die Hauptstadt der Insel, Kuresaare, liegt an der Südküste der Insel und ist eine gute Stunde Fahrtzeit vom Fährhafen auf der nahegelegenen Insel Muhu entfernt. Trotzdem bringt die Reise mit dem Tallinn Flugzeug dich in nur 40 Minuten nach Kuressaare.

Die Strecke wird von Transaviabaltika operiert mit einem British Areospace Jetstream 32 Flugzeug, in dem es 19 Passagierplätze gibt. Die Flüge von Tallinn nach Kuressaare gehen werktags um 8.35 Uhr am Morgen und 18.35 Uhr am Nachmittag und um 10.50 Uhr an Samstagen und um 18.35 Uhr an Sonntagen. Das Flugzeug bleibt 15 Minuten in Kuressaare und beginnt seinen Rückflug nach Tallinn um 9.30 Uhr und 18.30 Uhr an Werktagen und um 11.45 Uhr an Samstagen und um 19.30 Uhr an Sonntagen. Die Preise der Rückflugtickets beginnen bei 52 EUR und sind online auf www.saartelennuliinid.ee erhältlich. Der Flughafen in Kuressaare liegt direkt am Stadtzentrum, ungefähr 30 Minuten zu Fuß oder ca. 10 Minuten mit dem Bus.

Hiiumaa liegt leicht nördlich von Saaremaa und hat zunehmend steigende Touristenzahlen in den letzten Jahren dank der vielen gastronomischen Stätten, die es auf der ganzen Insel gibt. Die Fährfahrt von Haapsalu an der Westküste des Festlandes nach Heltermaa auf Hiiumaa dauert ca. 1,5 Stunden, aber das Flugzeug bringt dich in nur 30 Minuten auf die Insel. Diese Strecke wird auch von Transaviabaltika operiert und es wird dasselbe British Aerospace Jetsream 32 Flugzeug genutzt, das auch die Strecke nach Kuressaare bedient. Die Flüge von Tallinn nach Kärdla, der Hauptstadt von Hiiumaa, gehen werktags um 7 Uhr am Morgen und um 17 Uhr am Nachmittag und um 9.15 Uhr an Samstagen und um 17.00 Uhr an Sonntagen. Das Flugzeug bleibt 15 Minuten in Kärdla und beginnt seinen Rückflug nach Tallinn um 7.45 Uhr und um 17.45 Uhr an Werktagen und um 10.00 Uhr an Samstagen und um 17.45 Uhr an Sonntagen. Die Preise der Rückflugtickets beginnen bei 50 EUR und sind online auf www.saartelennuliinid.ee erhältlich. Der Flughafen von Kärdla liegt ca. 5 Kilometer vom Zentrum von Kärdla entfernt, Busse bringen dich in 15 Minuten dorthin.

Wegen der sehr kurzen Reisezeiten auf beiden Strecken gibt es keinen Bordservice, aber als zusätzlicher Bonus musst du keine Angst haben, dass deine Ohren während des Fluges weh tun, da das Flugzeug auf einer relativ geringen Höhe fliegt, welches einen fantastischen Vogelblick auf die gesamte Küstenlinie Estlands ermöglicht.

Für Reisende, die das Abenteuer lieben, hat Estland etwas besonderes zu bieten. Die Insel Ruhnu liegt ziemlich weit entfernt vom Festland und ist geographisch gesehen sogar näher zu Lettland als zu Estland. Diese kleine Insel inmitten der See hat eine unglaublich unberührte Natur, den längsten Strand mit weißem Sand im ganzen Land und eine engverbundene örtliche Gemeinschaft. Sie ist das ganze Jahr mit der Fähre vom Festland (die Reise dauert ungefähr 3 Stunden) oder von Saaremaa erreichbar. Es gibt einen saisonalen Luftservice von Pärnu nach Ruhnu von Oktober bis Mai, welcher von Avio OÜ bedient wird, die ein Britten-Norman Islander Flugzeug, in dem 9 Passagiere Platz finden, nutzt. Dieser Dienst ist hauptsächlich dazu vorgesehen den Inselbewohnern die Möglichkeit für schnelle Reisen entweder nach Saaremaa oder zum Festland zu geben, um Besorgungen zu machen ohne 6 Stunden hin und zurück auf der Fähre zu verbringen, aber andere sind ebenso eingeladen die Dienstleistung zu nutzen. Die Flugkarten kosten zwischen 23 und 29 EUR (entweder von Saaremaa oder Pärnu), mehr Informationen sind auf www.lendame.ee. Es wäre klug die Übernachtung im Voraus zu buchen und deinen Fahrt vom Flugfeld zu deinem Zielort mit Hilfe der Lokalbevölkerung vor deiner Ankunft zu organisieren.

Zuletzt aktualisiert: 13.11.2017

Thema: Die Inseln, Tourenarten

Lass dich inspirieren