Uferweg am Fluss Emajõgi

Paju tänav-3, Tartu linn, Tartu

Karte anschauen

Zwischen dem Fluss Emajõgi und dem Anne-Kanal, an der Turu-Brücke beginnt der 4 km lange Uferweg am Fluss Emajõgi, der in einem Natura 2000 Schutzgebiet verläuft und auf dem Weg weite Ausblicke auf den Anne-Kanal, den Fluss Emajõgi, den Schiffs- und Bootsverkehr und den Hafen von Karlova  bietet. 

Der Wanderweg hat Informationstafeln, Picknickplätze am Fluss und mehrere Stege und man kann auch Freizeitfischer treffen. Im Frühling kann der Weg wässrig sein und Sie können die überschwemmte Auwiese bewundern.

Nach Zurücklegen des Wegs können Sie den gleichen Weg zurückgehen. Eine andere Möglichkeit ist, links auf den Schotterweg abzubiegen, der zur Leichtverkehrsstraße Ihaste führt.


Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Der Wanderweg beginnt zwischen dem Fluss Emajõgi und dem Anne-Kanal, an der Turu-Brücke, wo der Wegweiser des Uferwegs am Fluss Emajõgi und der überdachte Fahrradabstellplatz stehen. Autos können in der Paju- oder Pika-Straße geparkt werden. Das Parken ist kostenpflichtig.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
Haltestellen in der Nähe
Bus: Pikk, Kanali
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter