Ületamm- (Risbieter-) Fels

OTTENI VESKI, Valgesoo küla, Põlva vald, Põlva maakond

Karte anschauen

Beim Ületamm-Felsen, der dank des Kultfilms „Die letzte Reliquie" eher unter dem Namen Risbieter-Fels bekannt ist, handelt es sich um einen Sandsteinaufschluss im Naturschutzgebiet im Urstromtal des Flusses Ahja (dt. Aya) und er liegt am Wanderweg Taevaskoja-Otten-Taevaskoja. An diesem Ort wurde die Tötung Hans von Risbieters gefilmt. Im Westen des Felsens liegt die Otten-Brücke, die ebenfalls bei den Filmaufnahmen eingesetzt wurde.

In der Nähe des Ületamm-Felsens ist es möglich, an der Feuerstelle Otten zu grillen und ein Lagerfeuer zu machen. Ebenso ist das Zelten erlaubt.

Zeiten und Preise
01.01–31.12

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

Von der Brücke der Wassermühle Otten 100 Meter östlich, am Rand des früheren Mühlenwegs Valgesoo-Himmaste.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Haltestellen in der Nähe
Bus: Valgesoo
Koordinaten
Karte anschauen
Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen