Vier Jahreszeiten-Tour mit Führer zur Militärgeschichte

Im Verlauf des Ausflugs machen wir uns in den Grenzen der Gemeinde Harku und in Keila-Joa mit in der Natur befindlichen und auch heute noch imposanten Objekten der Militärgeschichte vertraut und das zu allen vier Jahreszeiten. Wir sehen den vierfachen Schutzgürtel der Seefestung Peter der Große, diese wurde vor dem Ersten Weltkrieg angelegt. Wir gehen nach Suurupi, wo zwei Batterien für besonders große Geschütze fertiggebaut wurden. In Humala besuchen wir eine Leitstelle der Radiolokalisierung aus der Sowjetzeit und die Hangare der beweglichen Lokatoren. In Türisalu machen wir uns bekannt mit dem Territorium einer einzigartigen Raketenbasis für Boden-Luft-Raketen S-200 aus der Sowjetzeit.

Die Tour führt ein erfahrener Historiker durch. Der Preis hängt von der Größe der Gruppe ab, nötig ist ein eigenes Auto.

Im Verlauf des Ausflugs machen wir uns in den Grenzen der Gemeinde Harku und in Keila-Joa mit in der Natur befindlichen und auch heute noch imposanten Objekten der Militärgeschichte vertraut und das zu allen vier Jahreszeiten. Wir sehen den vierfache

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter