Viimsi – Rundreise auf eigene Faust in der Heimat der Küstenbevölkerung

Über Viimsi (dt. Wiems) wurde gesagt, dies sei die Heimat der Küstenbevölkerung. Die nur 15 km von der Innenstadt Tallinns entfernt liegende Halbinsel ist ein Ort voller Kontraste, an dem moderne Entwicklungen auf die alte Kultur der Küstenbevölkerung treffen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten oder die Förderer dieser Kultur sind das Museum der Küstenbevölkerung (Rannarahva Muuseum) und das liebenswürdige Freiluftmuseum Viimsi am Meer. Die empfohlene Streckenlänge für einen Fahrradausflug beträgt 28 km. In Viimsi gibt es keinen Fahrradverleih, wir empfehlen, mit Ihrem Fahrrad die Rundstrecke vom Zentrum Viimsis aus zu beginnen. Von Viimsi gelangen Sie auch leicht auf die Insel Prangli (dt. Wrangelsholm), denn es besteht eine Schiffsverbindung vom Hafen Leppneeme aus.
Karte der virtuellen Tour.

Über Viimsi (dt. Wiems) wurde gesagt, dies sei die Heimat der Küstenbevölkerung. Die nur 15 km von der Innenstadt Tallinns entfernt liegende Halbinsel ist ein Ort voller Kontraste, an dem moderne Entwicklungen auf die alte Kultur der Küstenbevölkerun

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung