Villa Tammekann (Alvar-Aalto-Haus)

Die Villa Tammekann ist eine architektonische Sehenswürdigkeit, in der sich das Granö-Zentrum der Universitäten von Turku und Tartu befindet.
Der weltberühmte finnische Architekt entwarf das Gebäude als neues Heim für den Professor der Geographie der Universität Tartu August Tammekann. Die Stiftung der Universität Turku kaufte 1998 das Haus von den Kindern Tammekanns und danach wurde eine umfangreiche Renovierung hauptsächlich nach den Zeichnungen von Alvar und Aino Aalto umgesetzt. Diese Renovierung wurde 2001 mit dem Europa-Nostra-Preis ausgezeichnet.
Das Haus steht im staatlichen Verzeichnis der Kulturdenkmäler und ist Mitglied im internationalen Netzwerk IconicHouses.
Für Gruppen ist es möglich, einen Besuch des Hauses zu reservieren.

Die Villa Tammekann ist eine architektonische Sehenswürdigkeit, in der sich das Granö-Zentrum der Universitäten von Turku und Tartu befindet.
Der weltberühmte finnische Architekt entwarf das Gebäude als neues

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter