Wanderweg Padakõrve

Padakõrve küla, Peipsiääre vald, Tartu maakond

Karte anschauen

Wanderweg, der entlang einen Waldkiesweg verläuft, stellt das Leben der Ameisen vor. Während der Wanderung bleibt man nur auf dem Kiesweg, an dem Infotafeln stehen, auch die Ameisennester sind mit Schildern-Wegweisern versehen. Die Strecke kann man auch mit einem Fahrzeug durchqueren.
Der 3,6 Weg beginnt am Informationsstand an der Landstraße.
Der Wanderweg befindet sich auf dem Naturschutzgebiet Padakõrve, dessen wichtigsten Werte eine der mächtigsten Populationen der schwachbeborsteten Gebirgswaldemeisen, vielfältige Waldbiozönosen und abwechslungsreiche Landschaften sind. Das Ziel des Schutzgebietes it der Schutz der Population  der schwachbeborsteten Gebirgswaldemeisen, anderer unter Schutz stehenden Arten und ihrer Wohnorte, Waldbiozönosen und der Kames von Kärgandi.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
  • Mit dem Rollstuhl zugänglich

Zugangsanweisung

Die Landstraße Jõhvi-Tartu-Valga (Nr.3) von Tartu 8 km Richtung Jõhvi fahren, in Aovere rechts abbiegen und 14,5 km Richtung Kallaste fahren. Im Dorf Kusma links abbiegen (Wegweiser "Välgi 12"), 7 km bis zur Kreuzung fahren und rechts abbiegen. Danach 4,5 km geradeaus fahren, bis an der Landstraße, die nach links biegt, die Infotafel des Schutzbegiets steht. Dort beginnt auch der Wanderweg.

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen
Newsletter Newsletter