Wanderweg Peraküla-Aegviidu-Ähijärve

Der längste Wanderweg Estlands beginnt in Peraküla am Naturzentrum Nõva. Der Wanderweg Peraküla-Aegviidu-Ähijärve durchquert neun Landkreise, eine ganze Reihe Schutzgebiete und exponiert auf 820 km wunderschöne estnische Landschaften. Der Pfad ist in der Natur mit weiß-grüner Merkzeichen und Wegweisern gekennzeichnet.

Siehe die Wanderkarte des RMK hier.

Der Pfad teilt sich in folgende Abschnitte:
- Peraküla-Vihterpalu 27 km;
- Vihterpalu-Ohtu 46 km;
- Ohtu-Alavere 87 km;
- Aegviidu-Oostriku 107 km;
- Oostriku-Elistvere 76 km;
- Elistvere-Kantsi 80 km;
- Kantsi-Kiidjärve 44 km;
- Kiidjärve-Piusa 124 km;
- Piusa-Pähni 100 km;
- Pähni-Ähijärve 103 km.

Der längste Wanderweg Estlands beginnt in Peraküla am Naturzentrum Nõva. Der Wanderweg Peraküla-Aegviidu-Ähijärve durchquert neun Landkreise, eine ganze Reihe Schutzgebiete und exponiert auf 820 km wunderschöne estnische Landschaften. Der Pfad ist in

Eigenschaften und Ausstattung