Wasserwanderstrecke Võhandu Marathon

Die 100 km lange Wasserwanderstrecke verläuft entlang des Flusses Võhandu (dt. Woo) in den Kreisen Võru- und Põlvamaa (dt. Werro und Pölwe) und kann ganzjährig in der eisfreien Zeit genutzt werden.
Die Wasserwanderstrecke beginnt in der Stadt Võru (dt. Werro) vom See Tamula (dt. Werroscher See) aus und endet in Põlvamaa im Dorf Võõpsu (dt. Wöbs). Der Fluss Võhandu wird begrenzt von steilen, bewaldeten Ufern und zahlreichen, natürlichen Sandsteinaufschlüssen. In Felswänden und Nebentälern befinden sich mehrere Quellen und Höhlen mit Quellen. Auf dem Fluss Võhandu erfahren Sie ein großartiges Rudererlebnis.
Jedes Jahr am dritten Wochenende im April findet auf dem Fluss Võhandu der größte Rudermarathon der Welt statt – der Võhandu Marathon, an dem mehr als 1200 Boote mit über 2500 Personen an Bord teilnehmen.

Die 100 km lange Wasserwanderstrecke verläuft entlang des Flusses Võhandu (dt. Woo) in den Kreisen Võru- und Põlvamaa (dt. Werro und Pölwe) und kann ganzjährig in der eisfreien Zeit genutzt werden.
Die Wasserwanderstrecke beginnt in der Stadt Võr

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter